Bei Events dabei sein...


Tag der offenen Tür in Frankreich

Im August 2020 hat H+L zur Stallbesichtigung eingeladen:

      • Stallung für 1200 Mastschweine in vier Großgruppen. Realisiert als Tierwohlstall mit Auslauf und 50% planbefestigtem Innenbereich
      • Neubau (50m x 28m), als Stall befahrbar zum Entmisten nach jedem Mastzyklus, Lichteinfall über transparetem Holkammerprofil als Zuluftklappe
      • Futterversorgung erfolgt über Trockenfütterung mit Rohrbreiautomat.

Stalleinrichtung:

Steuerbare Abdeckung über Liegenestern, Sortierschleuse (optiSORT), Zwangslüftung (VRV), pneumatische und mit Lüftung gekoppelte Auslauftür

Tierwohlstall für Großgruppe im Landkreis Ahrweiler 

Im November 2020 hat H+L zur Stallbesichtigung eingeladen:

      • Stallung für 1450 Mastschweine in vier Großgruppen. Realisiert als Tierwohlstall mit 50% Kunststoffboden und einem Nachmastabteil je Gruppe (SingleSort).
      • Gebäude 50m x 28m mit Mittelgang und Lichtfirst sowie Lüftung per Zwangslüftung mit Einzelabsaugung der Abteile.
      • Futterversorgung erfolgt mit Getreidelager in Hochsilos, Mahl- und Mischanlage und Eindosierung der Einzelkomponenten zur Flüssigfütterung.

Stalleinrichtung:

Sortierschleuse (optiSORT), Flüssigfütterung, Flüssigannahme (DuoMix)

Biolegehennenstall mit Auslauf im Landkreis Neuharlingersiel

Im Mai 2019 hat H+L zur Stallbesichtigung eingeladen:

      • Gebäude 25m x20 mit 1300 Plätzen, Scharrraum und Auslauf
      • Futterversorgung erfolgt per Trockenfütterung in Kooperation mit ROWA MELLE
      • Neubau: Neue Eierproduktion für die regionale Vermarktung

Stalleinrichtung: ROWA Voliere-Systeme

Tiefeinstreu für Großgruppe im Landkreis Donau-Ries

Im April 2019 hat H+L zur Stallbesichtigung eingeladen:

      • Stallung für 450 Mastschweine in einer Großgruppe, realisiert als Tierwohlstall mit Tiefeinstreu für den Liegebereich, unterkellterem Fressbreich und Sule.
      • Umbau aus einer Halle (50m x 28m), als Stall befahrbar zum Entmisten nach jedem Mastzyklus, Lichteinfall über Zuluftklappe als transparetem Holkammerprofil
      • Futterversorgung erfolgt über Trockenfütterung mit Rohrbreiautomat.

Stalleinrichtung:

Sortierschleuse (optiSORT), Zwangslüftung (VRV)

Eurotier 2018

Mit einem neuen Messestand konnten wir in diesem Jahr unser Projekt Auslaufstall präsentieren. Das Haltungskonzept in der Schweinemast bewährt sich nach wie vor als zuverlässiges Haltungssystem unter Schweinemästern. Ebenfalls präsentiert wurde die Hölscher + Leuschner Abrufstation für Sauen.

Eurotier 2016

In diesem Jahr war H+L mit besonders viel Technik für die Schweinemast auf der Eurotier. Mit effizienten Tierwohlprodukten gelang es uns in diesem Jahr großes Interesse für Besucher auf dem Messestand zu schaffen.

Eurotier 2014

In diesem Jahr präsentierten wir innovative Haltungskonzepte die das Tierwohl im Vordergrund haben. Wir haben uns darauf konzentriert, eine wirtschaftlich und tierwohlgerechte Schweine- und Geflügelhaltung zu realisieren.

Eurotier 2012

In diesem Jahr wurde H+L mit der Goldmedaillie für die Produkte optiCOW und optiSCAN ausgezeichnet.

Die optische Gewichtserfassung von Schweinen sorgte für viel Aufmerksamkeit und gilt auch heute noch als eine beliebte Möglichkeit für viele Schweinehalter.

Eurotier 2010

In diesem Jahr wurde H+L mit Silbermedaillie für den Stallmaster ausgezeichnet. Wie auf den Fotos zu sehen wurde hier ebenfalls die hochmoderne Flüssigfütterungsanlage auf dem Messestand präsentiert.

Eurotier 2008

Mit hochmoderner Technik für die Schweinemast war H+L diesjährig erstmals mit dem AeroCleaner auf dem Messestand. Der “Alleskönner” im Stall sorgt für ein angenehmes Stallklima und erfüllt alle nötigen hygienischen Bedingungen.

Eurotier 2006

Innovative Ideen konnte H+L dieses Jahr mit dem optiFIT an den Markt bringen. Hier wird eine Bucht für Sauen präsentiert, die auch heute noch zu einem unser beliebtesten Produkte gehört.

Eurotier 2004

In diesem Jahr wurde H+L mit der Silbermedaillie ausgezeichnet. Einen besonderen Fokus haben die realisierten Stallbauten in diesem Jahr hervorgebracht.

Eurotier 2002

Mit der Sonderauszeichnung Goldmedaillie für optiFOM und optiSORT konnte H+L auf der Eurotier 2002 erstmals deutlich Eindruck mit den entwickelten Innovationen für die Schweinemast hinterlassen.

Kontakt

Hölscher + Leuschner
Gmbh & Co. Kg

Siemensstraße 15

D- 48488 Emsbüren

Tel: 05903′ 9396′ 0

Fax: 05903′ 7273

zentrale@hl-agrar.de

Öffnungszeiten

MO.:
DI.-DO.:
Fr.:

7:00-16:00
7:30-16:00
7:30-15:00

Pflichtprogramm